Wir suchen Namen für unseren Wildkatzennachwuchs!

Anfang Juni hat sich im Wildkatzengehege beim Nationalparkhaus im Nationalpark Thayatal Nachwuchs eingestellt. Die junge Wildkatze Frieda hatte drei Jungkatzen zur Welt gebracht, bereits Anfang Juli hatten die drei Jungkater die Wurfboxen verlassen und den Freibereich des Geheges erkundet. Eine der kleinen Samtpfoten haben wir in Anspielung an den lateinischen Namen der Wildkatze (Felis silvestris silvestris) „Silvester“ getauft. „Silva“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Wald, die Wildkatze wird auch als „Waldkatze“ bezeichnet. Naturschutzlandesrat Dr. Stephan Pernkopf hat für diese Katze die Patenschaft übernommen.

Viele Besucher haben im Gästebuch des Nationalparkhauses bereits Vorschläge für die Namen der Jungkatzen gemacht. Wir haben daraus ausgewählt und laden Sie ein, bei der Abstimmung über die Namen der Jungkatzen mitzumachen.

Wildkatzennachwuchs

[yop_poll id="2" tr_id="1"]

Im Nationalparkhaus wird ebenfalls über die Namensgebung abgestimmt. Die Ergebnisse werden zusammengeführt und nach Ablauf der Umfrage (14. September 2014) auf der Homepage und auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht.

Wenn Sie unsere jungen Wildkatzen live erleben möchten, besuchen Sie unser Nationalparkhaus. Die Fütterung mit einer kurzen Filmvorführung findet im August täglich um 15.30 Uhr statt, im September und Oktober an den Wochenendtagen um 15.30 Uhr.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>